Schiffe und Maschinen

Mein Skizzenbuch am Originalschauplatz

Mein Skizzenbuch am Originalschauplatz

Mit Stift, Aquarellfarben und Skizzenbüchern sind mein Mann und ich bewaffnet mittags ins Berliner Technikmuseum eingefallen und konnten die ruhige Atmosphäre eines Wochentages im Museum genießen. Die Karl-Heinz, ein Dampfschiff, das noch in den 1990ern über die Spree schipperte, hatte es mir ganz besonders angetan. Selten hat man so eine wunderbare Draufsicht auf ein Schiff. Auch die Ventile und Rohre des Maschinenraums der Jean Cousin faszinierten mich sehr. Leider konnte ich es nicht zu Ende führen, da wir bald unser Kind aus der Kita abholen wollten. Das nächste Mal :-)