Herakles hat seine eigene Frau und Kinder getötet. Der Grund für diese Gräueltat ist die Göttin Hera. Sie hat ihn vor lauter Hass auf ihn rasend werden lassen. (Herakles ist eines der vielen unehelichen Kinder von Zeus, das Kind einer anderen Frau.) Nach seiner schrecklichen Tat ist Herakles am Boden zerstört und bereut zutiefst was er getan hat. Er geht zum Orakel von Delphi. Dieses schickt den Helden zu seinem Cousin, den König Eurystheus, um ihm zwölf Jahre zu dienen und in dieser Zeit zwölf Aufgaben des Königs zu lösen. Wenn er sie alle schafft, wird Herakles unsterblich werden.  Und er schafft alle zwölf …
Die erste und die zweite Aufgabe:
Die dritte und vierte:
Die fünfte und die sechste:
Die siebte und die achte:
Die neunte und die zehnte:
Die elfte und die letzte Aufgabe:
 Alle Illustrationen wurden digital erstellt und anschließend als Fineart Prints produziert. Die ockerfarbenen Flächen habe ich abschließend mit eine Kupfer-/Bronze-Legierung veredelt.
 Die Kunstwerke wurden für das  Kunstfestival “Wagen und Winnen”  (externer Link) in Sachsen-Anhalt gerahmt, vor Ort ausgestellt und verkauft.
 Alle Illustrationen sind als A4-Drucke erhältlich. Bei Bedarf schreibe mir einfach eine Nachricht mit dem Titel der gewünschten Illustration über das  Kontaktformular . Auch auf verschiedenen Produkten wie Kissen, Uhren aber auch Postkarten sind die Illustrationen im Shop von  Redbubble  (externer Link) erhältlich.
prev / next